2. Schüler mit 13:1-Auswärtssieg

Nachdem man im direkten Duell gegen unsere 1. Schülermannschaft letzte Woche leider keinen Punkt erringen konnte, wollte die 2. Schülermannschaft im gestrigen Auswärtsspiel bei den Talenten von SV Rotation Leipzig Süd 2 (v.a.  bestehend aus C-Schülern) unbedingt triumphieren, um Tabellenplatz 2 zu halten.

Zwar hatte das Team insgesamt fünf 5-Satz-Krimis zu absolvieren, von denen immerhin 4 gewonnen werden konnten, doch am Sieg an sich kamen nie Zweifel auf.

Dank konzentrierter Leistungen blieb am Ende ein 13:1-Erfolg stehen, mit dem die letztwöchige Niederlage auch punktemäßig fast wettgemacht wurde.

In 11 Tagen erwartet das Team dann im 1. Heimspiel der Rückrunde MoGoNo, gegen die nach den Erfahrungen im Hinspiel v.a. im oberen Paarkreuz sehr starke Leistungen gefragt sein werden.

–> siehe auch hier

1. Herren melden sich mit klarem Sieg zurück

Nach der letztwöchigen ärgerlichen Rückrunden-Auftaktniederlage gegen Lindenthal 4 traten unsere 1. Herren am gestrigen Abend beim Mitabsteiger aus der 2. Stadtliga – den Leutzscher Füchsen 13 – an.

Entgegen den Erwartungen wurde das Spiel dann eine deutliche Angelegenheit für unser Team, das einzig Niederlagen gegen die sehr starke gegnerische 1 verkraften musste und am Ende einen souveränen 11:3-Erfolg feiern konnte, wodurch Rang 1 der Tabelle zurückerobert wurde.

Jetzt muss im Heimspiel nächste Woche gegen Marienbrunn 3 nachgelegt werden, um den nächsten Schritt Richtung Aufstieg zu gehen.

–> siehe auch hier