Mannschaftsarchiv

Auf dieser Seite könnt ihr die vergangenen Saisons unserer Nachwuchsteams einsehen.

Saison 2016/ 2017

In der Saison 2016/ 2017 waren wir mit 1 Jugendteam (1. Stadtliga Jugend) und 2 Schülerteams (1. Stadtliga Schüler) vertreten.

Nachfolgend zunächst die Übersicht des Jugendteams gefolgt von der der Schüler:

JUGENDMANNSCHAFT

Endstand 1. Stadtliga Jugend – Saison 2016 / 2017

Rang Mannschaft Siege Remis Niederlagen Spiele Punkte
1 Leutzscher Füchse 2 8 1 1 87 : 53 17 : 3
2 SG Clara Zetkin Lpz. 3 7 1 2 81 : 59 15 : 5
3 SV Lindenau 1848 4 2 4 74 : 66 10 : 10
4 TTV Marienbrunn Lpz. 3 2 5 70 : 70 8 : 12
5 SV Rotation Süd Lpz. 3 3 1 6 54 : 86 7 : 13
6 SV Blau Weiß Lindenau 1 1 8 54 : 86 3 : 17
7 Leutzscher Füchse 3 7 0 1 82 : 30 14 : 2
8 TTC MWL 6 0 2 67 : 43 12 : 4
9 SV Böhlitz-Ehrenberg 1 3 4 48 : 64 5 : 11
10 Leipziger SV Südwest 2 2 1 5 34 : 78 5 : 11
11 SV Fortuna Lpz-Thekla 2 1 2 5 47 : 63 4 : 12

blau = Meisterrunde

grün = Platzierungsrunde

Fazit: Nachdem man in der Hinrunde noch einige überflüssige Niederlagen zu akzeptieren hatte, aber immerhin die Meisterrunde erreichte, konnte das Team sich in der Rückrunde – auch dank unserer starken Schülerersatzspieler – enorm steigern und am Ende noch Rang 3 erobern.

Durch diesen Erfolg – bei gleichzeitigem Verzicht des 2.-Platzierten und des Landkreises Nordsachsen rückte man als Aufsteiger in die Bezirksklasse nach.

Damit schafften wir bereits nach 2 Jahren im Verband, unsere Jugend im avisierten Ziel Bezirk starten zu lassen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DAS TEAM!!

Mannschaftsleiter: Matthias Justra

Mannschaftskapitän: Tamino

Aufstellung:

Position Name Einzelbilanz Doppelbilanz
1 Tamino 30 : 6 8 : 4
3 (VR) / 2 (RR) Antoine 21 : 21 7 : 7
E (VR) / 3 (RR) Simon W 7 : 5 2 : 2
4  Simon B 5 : 7 3 : 1
2 (VR) Pascal 11 : 16 5 : 4
Ersatz Yangnan 9 : 3 3 : 1
Ersatz Ole 6 : 3 3 : 0
Ersatz Philipp 11 : 1 4 : 0
Ersatz Theo 3 : 3 1 : 1
Ersatz Nicolas 7 : 5 3 : 1

Terminübersicht:

HINRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mi, 31.08.16 SV Blau Weiß Lindenau 6 : 8
Mi, 07.09.16 Leutzscher Füchse 2 6 : 8
Sa, 24.09.16 Leipziger SV Südwest 2 14 : 0
Mi, 28.09.16 TTV Marienbrunn Leipzig 7 : 7
Fr, 28.10.16 Leutzscher Füchse 3 10 : 4
Mo, 14.11.16 SV Rotation Süd Leipzig 3 7 : 7
Mo, 21.11.16 TTC MWL 7 : 7
Mi, 30.11.16 SV DKF Böhlitz-Ehrenberg 13 : 1
Di, 06.12.16 SV Fortuna Lpz-Thekla 2 12 : 2
Mi, 14.12.16 SG Clara Zetkin Leipzig 3 5 : 9
RÜCKRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Sa, 14.01.17 TTV Marienbrunn Leipzig 8 : 6
Mi, 18.01.17 SV Rotation Süd Leipzig 3 9 : 5
Mo, 23.01.17 SG Clara Zetkin Leipzig 3 9 : 5
Mi, 08.02.17 SV Blau Weiß Lindenau 11 : 3
Di, 07.03.17 Leutzscher Füchse 2 6 : 8

.

1. SCHÜLERMANNSCHAFT

Endstand 1. Stadtliga Schüler – Saison 2016 / 2017

Rang Mannschaft Siege Remis NL Spiele Punkte
1 SV Lindenau 1848 16 0 0 214 : 10 32 : 0
2 SV Lindenau 1848 2 12 1 3 138 : 86 25 : 7
3 TSV Einheit Lindenthal 10 0 6 130 : 94 20 : 12
4 SV Eintracht Leipzig Süd 9 1 6 120 : 104 19 : 13
5 SG MoGoNo Leipzig 7 1 8 95 : 129 15 : 17
6 SV Rotation Süd Lpz. 2 4 1 11 93 : 131 9 : 23
7 SV Rotation Süd Lpz. 1 3 2 11 86 : 138 8 : 24
8 TTV Liebertwolkwitz 3 2 11 70 : 154 8 : 24
9 Tauchaer SV 3 2 11 62 : 162 8 : 24

Fazit: Es ist geschafft. Nachdem man im Vorjahr noch denkbar knapp an der Meisterschaft durch eine unglückliche Niederlage gegen Holzhausen scheiterte, ließ man das ganze Jahr über keinen Zweifel aufkommen, wer die Liga gewinnen würde. In souveräner Manier wurden alle Spiele gewonnen und dass auch noch ohne 1 knappes Spiel! Dass unter den 5 besten Spielern der Liga dann auch die 4 Mitglieder der Mannschaft waren, spricht für die ausgeglichene Stärke des Teams!

Zusätzlich konnte man im Schülerpokal-Halbfinale erfolgreich Revanche an Holzhausen nehmen und musste sich erst im Finale den Bezirksliga-Jugend-Meistern von Clara Zetkin geschlagen geben.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DAS TEAM!!

Mannschaftsleiter: Matthias Justra

Mannschaftskapitän: Ole

Aufstellung:

Position Name Einzelbilanz Doppelbilanz
1 Theo 36 : 3 13 : 0
2 Ole 41 : 1 14 : 0
3 Nicolas 34 : 2 12 : 0
4 Philipp 38 : 1 13 : 0
Ersatz Ben 3 : 0 1 : 0
Ersatz Yangnan 12 : 0 4 : 0
Ersatz  Simon W 3 : 0 1 : 0
Ersatz  David 3 : 0 1 : 0
Ersatz Maxime 0 : 3 1 : 0

Terminübersicht:

HINRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mo, 29.08.16 SV Lindenau 1848 2 14 : 0
Sa, 10.09.16 SG MoGoNo Leipzig 14 : 0
Mo, 19.09.16 SV Rotation Süd Leipzig 1 14 : 0
Sa, 01.10.16 Tauchaer SV 14 : 0
Fr, 11.11.16 SV Eintracht Lpz.-Süd 13 : 1
Sa, 19.11.16 TSV Einheit Lindenthal 10 : 4
Mo, 21.11.16 SV Rotation Süd Leipzig 2 14 : 0
Sa, 03.12.16 TTV Liebertwolkwitz 14 : 0
RÜCKRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mo, 09.01.17* SV Lindenau 1848 2 14 : 0
Sa, 21.01.17 TTV Liebertwolkwitz 14 : 0
Sa, 28.01.17 SV Rotation Süd Leipzig 1 14 : 0 (k)
Sa, 04.02.17 Tauchaer SV 11 : 3
Sa, 11.02.17 SV Eintracht Lpz.-Süd 14 : 0
Sa, 04.03.17  TSV Einheit Lindenthal 12 : 2
Sa, 11.03.17 SV Rotation Süd Leipzig 2 14 : 0
Do, 16.03.17 SG MoGoNo Leipzig 14 : 0

(k) = kampflos

*= wurde verschoben

Schülerpokal 2016/ 2017

Viertelfinale am 02.11.2016:

SV Lindenau 1848 – SV Rotation Süd Leipzig 1    8 : 5

Halbfinale am 08.01.2017

TTC Holzhausen – SV Lindenau 1848   7 : 7 (25:28 Sätze)

Finale am 08.01.2017

SV Lindenau 1848 – SG Clara Zetkin Leipzig   1 : 8

Herzlichen Glückwunsch an das Team zum Einzug ins Finale !

.

2. SCHÜLERMANNSCHAFT

–> Endstand siehe oben

Fazit: Eigentlich sollte die 2. Schülermannschaft in dieser Saison nur Erfahrung sammeln und mitspielen, doch das Team wuchs zu einer verschworenen Einheit zusammen, gab füreinander alles und sprang immer wieder für ein schwächelndes Mitglied in die Bresche, wobei v.a. der Kapitän Ben an 1 und Ersatz-Top-Joker Yangnan einen sehr guten „Job“ machten.

Am Ende stand ein nie für möglich gehaltener 2. Platz, der den Doppelsieg unserer Schülermannschaften perfekt machte und nicht hoch genug gewürdigt werden kann, wobei nur die beiden Begegnungen gegen die 1. Schüler verloren wurden und ein durch eine Krankheits- und Verletzungswelle verursachter kampfloser Verlust stehe blieb.

Dass im nächsten Jahr das Ziel nun lauten muss – „um die Meisterschaft mitspielen“ – ist klar, sollte aber nicht zu viel Druck aufbauen, da in dieser AK v.a. die Entwicklung im Vordergrund stehen soll.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DAS TEAM!!

 Mannschaftsleiter: Matthias Justra

Mannschaftskapitän: Ben

Aufstellung:

Position Name Einzelbilanz Doppelbilanz
1 Ben 27 : 12 7 : 6
E (VR) / 2 (RR) Yangnan 17 : 1 6 : 0
2 (VR) / 4 (RR) Wolf 20 : 16 6 : 6
3 Anton 21 : 15 8 : 4
4 (VR) / 5 (RR)  David 22 : 14 8 : 4
Ersatz (VR) Simon W 6 : 0 2 : 0
Ersatz Johan 3 : 0 1 : 0
Ersatz Maxime 1 : 2 1 : 0
Ersatz Sophie 1 : 2 1 : 0

Terminübersicht:

HINRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mo, 29.08.16 SV Lindenau 1848 1 0 : 14
Do, 22.09.16 SG MoGoNo Leipzig 11 : 3
Sa, 01.10.16 SV Rotation Süd Leipzig 1 9 : 5
Sa, 12.11.16 Tauchaer SV 14 : 0
Sa, 19.11.16 SV Eintracht Lpz.-Süd 7 : 7
Sa, 26.11.16 TSV Einheit Lindenthal 8 : 6
Sa, 03.12.16 SV Rotation Süd Leipzig 2 11 : 3
Sa, 10.12.16 TTV Liebertwolkwitz 14 : 0
RÜCKRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mo, 09.01.17* SV Lindenau 1848 1 0 : 14
Mo, 16.01.17 SV Rotation Süd Leipzig 2 13 : 1
Mo, 30.01.17 SV Rotation Süd Leipzig 1 8 : 6
Sa, 11.02.17 Tauchaer SV 13 : 1
Fr, 03.03.17 SV Eintracht Lpz.-Süd 9 : 5
Sa, 11.03.17  TSV Einheit Lindenthal 9 : 5
Sa, 18.03.17* SG MoGoNo Leipzig 0 : 14**
Sa, 25.03.17 TTV Liebertwolkwitz 12 : 2

*= wurde verschoben

** = kampflos verloren

.

Saison 2015/ 2016

In der Saison 2015/ 2016 waren wir mit 1 Jugendteam (1. Stadtliga Jugend) und 1 Schülerteam (1. Stadtliga Schüler) vertreten.

Nachfolgend zunächst die Übersicht des Jugendteams gefolgt von der der Schüler:

Endstand 1. Stadtliga Jugend – Saison 2015 / 2016

Rang Mannschaft Siege Remis Niederlagen Spiele Punkte
1 SG Clara Zetkin Lpz. 2 10 0 0 108:32 20:0
2 Leipziger SV Südwest 8 0 2 87:53 16:4
3 SV Blau Weiß Lindenau
5 0 5 73:67 10:10
4 Leutzscher Füchse 2
4 0 6 56:84 8:12
5 SV Lindenau 1848
2 1 7 47:93 5:15
6 SV Fortuna Lpz-Thekla 2
0 1 9 49:91 1:19

Fazit:

Leider wurde unsere größtenteils noch mit Schülern bestückte Mannschaft nicht der 2. Stadtliga, sondern gleich der 1. Stadtliga zugeordnet, in der sie den erwartet schweren Stand hatte, wobei bei nur 6 Teams auch leider weniger Raum zur Entwicklung der Spieler gegeben war. Hinzu kam der komplette Ausfall eines geplanten Stammspielers gleich zu Beginn der Saison und eine ständige Terminproblematik unserer anderen Spieler, so dass zu allen (!) Spielen der Hinrunde höchstens 2 Stammspieler anwesend waren. Zwar lief die Rückrunde – auch durch das „Hinaufziehen“ Simons als neuen Stammspieler – etwas besser, doch konnte in den entscheidenden Spielen das Ruder nicht mehr herumgerissen werden und man musste sich mit dem vorletzten Platz zufrieden geben.Schade ist dies nicht unbedingt wegen der Tabellenplatzierung, sondern aufgrund der Tatsache, dass doch in einigen Spielen mit konstanterer Leistung mehr drin gewesen wäre und hier und da der Mannschaftsgeist ähnlich groß wie beim Schülerteam hätte sein können.

Dennoch soll die tolle Hinrunde Taminos nicht übersehen werden, der in dieser immerhin 5. bester Spieler der Liga war, auch wenn er das Niveau in der Rückrunde nicht ganz halten konnte und auf Rang 10 in dieser Liste fiel. Vergessen werden soll auch nicht der Einzug in das Final-Four des Jugendpokals, was unseren Spielern die Gelegenheit gab, gegen bereits in höheren Ligen und tlw. bei den Herren aktive, sehr starke Spieler Erfahrung zu sammeln.

Alles in allem hinterläßt die Saison ein gemischtes Gefühl, wobei dennoch die Hoffnung bestehen bleibt, mit den gezeigten spielerischen Ansätzen und Leistungen bei mehr Konstanz nächstes Jahr weiter vorn mitzuspielen.

Mannschaftsleiter: Matthias Justra

Mannschaftskapitän: Tamino

Aufstellung:

Position Name Einzelbilanz Doppelbilanz
1  Tamino 13 : 8
1 : 6
2  Antoine 7 : 17
4 : 4
3  Pascal 6 : 12
3 : 3
4 (ab RR)
Simon B 3 : 15 0 : 5
Ersatz  Ole 7 : 5
0 : 4
Ersatz  Theo 4 : 5
2 : 1
Ersatz Ben 0 : 3
1 : 0
Ersatz Wolf 0 : 6
1 : 1
Ersatz  Simon W 1 : 2
0 : 1
Ersatz  Anton 0 : 3
0 : 1

Terminübersicht:

HINRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mi, 23.09.15 SV Fortuna Lpz.-Thekla 2 8 : 6
Fr, 30.10.15 SV Blau-Weiß Lindenau 5 : 9
Mi, 04.11.15 Leutzscher Füchse 2 5 : 9
Mi, 11.11.15 Leipziger SV Südwest 5 : 9
Mo, 30.11.15  SG Clara-Zetkin Lpz. 2 0 : 14
RÜCKRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Di, 26.01.16 SV Fortuna Lpz.-Thekla 2 7 : 7
Mi, 03.02.16 SV Blau-Weiß Lindenau 4 : 10
Di, 01.03.16 Leutzscher Füchse 2 8 : 6
Sa, 12.03.16 Leipziger SV Südwest 2 : 12
Mi, 16.03.16 SG Clara-Zetkin Lpz. 2 3 : 11

–> Alle Ergebnisse sind hier einsehbar.

_

Jugendpokal 2015/ 2016

1. Runde am 09.09.2015:

SV Lindenau 1848 – SV DKF Böhlitz-Ehrenberg  8 : 0 (kampflos)

.

2. Runde am 21.11.2015:

Leutzscher Füchse – SV Lindenau 1848  0 : 8 (kampflos)

.

Final-Four am 10.01.2016:

Halbfinale:

SV Lindenau 1848 – SV Rotation Süd Leipzig II  0 : 8

SV Rotation Süd Leipzig – Tauchaer SV  8 : 2

.

Endstand 1. Stadtliga Schüler – Saison 2015 / 2016

Rang Mannschaft Siege Remis Niederlagen Spiele Punkte
1 TTC Holzhausen 13 0 1 153:41 26:2
2 SV Lindenau 1848 11 2 1 153:53 24:4
3 SV Eintracht Lpz. Mädchen 9 0 5 105:91 18:10
4 Leipziger SV Südwest 7 1 6 105:91 15:13
5 TSV Einheit Lindenthal 5 1 8 87:107 11:17
6 SV Eintracht Lpz. Jungen 5 0 9 87:109 10:18
7 SV Rotation Süd Lpz. 2 0 12 53:143 4:24
8 TTV Liebertwolkwitz 2 0 12 49:147 4:24

Fazit:

Entgegen unserer vorherigen Erwartung, die davon ausging, dass unsere neu formierte Schülermannschaft zunächst mitspielen, sich finden und in der Übergangssaison möglichst viel Erfahrung sammeln sollte, spielte unsere Schülermannschaft vom 1. Spieltag an um die Meisterschaft mit, konnte in der Hinrunde sogar den Favoriten Holzhausen schlagen und vergab die Meisterschaft am Ende nur durch eine unglückliche Heimniederlage gegen den späteren Meister, wobei die beiden folgenden Unentschieden auch sicherlich dem Spannungsabfall und der geringen Chance eines Holzhausener Partzers zuzuschreiben waren. Spieler des Jahres waren eigentlich alle, wobei Theo mit ungeschlagener Hinrunde besonders herausstach, aber auch Ben, der seine erste Saison mit einem tollen Ergebnis beendete und Nicolas, der neu zur Rückrunde ins Team kam und sofort ein wichtiger Punktesammler wurde. Zudem stellten wir mit Theo & Ole das beste Doppel der Liga! Letztlich überzeugten auch alle eingesetzten Ersatzspieler mit guten Leistungen und empfahlen sich für noch mehr Einsätze, die in der neuen Saison zur Bildung einer 2. Mannschaft führen.

Insofern können wir hochzufrieden mit der Saison sein und unser Team beglückwünschen für die tollen Leistungen, die gezeigt wurden und die die Hoffnung nähren, im kommenden Jahr den Titel noch einmal anzugreifen.

Mannschaftsleiter: Matthias Justra

Mannschaftskapitän: Ole

Aufstellung:

Position Name Einzelbilanz Doppelbilanz
1 (VR)/ 2 (RR) Ole 27 : 9 9 : 3
2 (VR)/ 1 (RR)  Theo 27 : 6 9 : 2
3 (VR)

3 (RR)

Simon B

Nicolas

6 : 6

13 : 5

0 : 2

2 : 2

4  Ben 23 : 13
6 : 6
Ersatz Simon W 3 : 0
:
Ersatz Wolf 7 : 2
7 : 1
Ersatz Anton 4 : 2
2 : 0
Ersatz Philipp 1 : 2
1 : 0

Terminübersicht:

HINRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mo, 14.09.15 TTV Liebertwolkwitz 13 : 1
Mo, 28.09.15 TSV Einheit Lindenthal 9 : 5
Fr, 09.10.15 SV Eintracht Lpz.-Süd (Schülerinnen) 11 : 3
Sa, 07.11.15  TTC Holzhausen 8 : 6
Mo, 16.11.15  SV Rotation Süd Leipzig 14 : 0 (k)
Fr, 04.12.15 SV Eintracht Lpz.-Süd 8 : 6
Mo, 07.12.15 Leipziger SV Südwest 10 : 4
(k) = kampflos

RÜCKRUNDE

Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Sa, 09.01.16 TTV Liebertwolkwitz 14 : 0
Mo, 18.01.16 SV Eintracht Lpz.-Süd (Schülerinnen) 11 : 3
Mo, 25.01.16* SV Rotation Süd Leipzig 13 : 1
Mo, 22.02.16 TTC Holzhausen 6 : 8
Mo, 07.03.16 SV Eintracht Lpz.-Süd 12 : 2
Sa, 12.03.16*
 TSV Einheit Lindenthal 7 : 7
Fr, 18.03.16* Leipziger SV Südwest 7 : 7

* – wurde verlegt

–> Alle Ergebnisse sind hier einsehbar.

_

Schülerpokal 2015/ 2016

1. Runde am 17.11.2015:

TSV Einheit Lindenthal – SV Lindenau 1848   8 : 3

.

Saison 2014/ 2015

Endstand Stadtliga Jugend / Schüler – Saison 2014 / 2015

Rang Mannschaft Spiele Siege Niederlagen Spiele Differenz Punkte

1

Li 1848 II Schüler

12

12

0

67

:

17

50

24

:

0

2

Li 1848 I Jugend

12

10

2

62

:

22

40

20

:

4

3

Li 1848 III Schüler 2

12

7

5

45

:

39

6

14

:

10

4

MWL Schüler

12

7

5

41 : 43

-2

14

:

10

5

ATVV Schüler

12

3

9

37

:

47

-10

6

:

18

6

SV Mölkau 04 Jugend

12

2

10

25

:

59

-34

4

:

20

7

ISO Schüler

12

1

11

17

:

67

-50

2

:

22

 Jugendteam

Fazit: Rang 2 und Jugendmeister!

Mannschaftskapitänin: Adina

Aufstellung:

Position Name Einzelbilanz Doppelbilanz
1 Adina 17 : 3
7 : 2
2 Lisa kein Einsatz
kein Einsatz
3 Jasmin 11 : 7
6 : 2
Ersatz Mara 1 : 1
:
Ersatz Fabio 0 : 2
:
Ersatz Tibor 1 : 3
:
Ersatz Tamino 5 : 1
2 : 0
Ersatz Ole 6 : 0
1 : 1
Ersatz Pascal 2 : 0 :
Ersatz Antoine 3 : 1 0 : 1
Ersatz Ben 1 : 1
:

Termine:

Nachwuchsklasse Leipzig

HINRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mo, 15.09.14 ATV Volkmarsdorf 6 : 1
Mi, 01.10.14 SV Lindenau 1848 II 0 : 7
Mo, 06.10.14 SV Lindenau 1848 III 5 : 2
Di, 07.10.14 SG ISO 6 : 1
Mo, 24.11.14 SV Mölkau 04 7 : 0
Mo, 01.12.14 TTC MWL 7 : 0 (k)
RÜCKRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mi, 28.01.15
SV Lindenau 1848 II 2 : 5
Mi, 11.03.15 SV Mölkau 04
6 : 1
Mi, 18.03.15 SG ISO 7 : 0
Mi, 25.03.15 SV Lindenau 1848 III 5 : 2
Mo, 13.04.15 ATV Volkmarsdorf 4 : 3
Mo, 18.05.15 TTC MWL 7 : 0

 

 Schüler 1

Fazit: ungeschlagener Stadtmeister!!

Schueler-Pokal

Mannschaftskapitän: Pascal

Aufstellung:

Position Name Einzelbilanz Doppelbilanz
1 Pascal 12 : 6
1 : 0
2 Tamino 21 : 1
8 : 3
3 Ole 18 : 4
8 : 3
Ersatz Tibor 3 : 1 1 : 0
Ersatz Theo 2 : 0 :
Ersatz Antoine 2 : 0
:

Termine:

Nachwuchsklasse Leipzig

HINRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mi, 17.09.14 SV Mölkau 04 7 : 0
Mo, 22.09.14 SV Lindenau 1848 III 6 : 1
Mo, 06.10.14 SV Lindenau 1848 I 7 : 0
Mi, 15.10.14 ATV Volkmarsdorf 5 : 2
Mo, 17.11.14 TTC MWL 7 : 0
Mi, 10.12.14 SG ISO 4 : 3
RÜCKRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mi, 14.01.15 SV Lindenau 1848 III 6 : 1
Mi, 28.01.15 SV Lindenau 1848 I 5 : 2
Mi, 04.03.15 TTC MWL 4 : 3
Mo, 16.03.15 ATV Volkmarsdorf 4 : 3
Mi, 01.04.15 SV Mölkau 04 7 : 0
Di, 28.04.15 SG ISO 5 : 2

 

 Schüler 2

Fazit: Rang 3 und damit Triple-Erfolg der Lindenauer Teams!

Mannschaftskapitän: Tibor

Aufstellung:

Position Name Einzelbilanz Doppelbilanz
1 Tibor 14 : 10
2 : 5
2 Theo 15 : 9
2 : 8
3 Simon 11 : 11
0 : 4
Ersatz Antoine 2 : 0
0 : 1

Termine:

Nachwuchsklasse Leipzig

HINRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mo, 22.09.14 SV Lindenau 1848 II 1 : 6
Mo, 06.10.14 SV Lindenau 1848 I 2 : 5
Di, 04.11.14 SG ISO 6 : 1
Mo, 10.11.14 ATV Volkmarsdorf 4 : 3
Mi, 22.11.14 TTC MWL 2 : 5
Mi, 03.12.14 SV Mölkau 04 7 : 0
RÜCKRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Mi, 14.01.15 SV Lindenau 1848 II 1 : 6
Mo, 23.02.15 TTC MWL 5 : 2
Mo, 02.03.15 ATV Volkmarsdorf 4 : 3
Mo, 09.03.15 SG ISO 7 : 0
Mi, 25.03.15 SV Lindenau 1848 I 2 : 5
Mo, 27.04.15 SV Mölkau 04 4 : 3

 

Saison 2013/ 2014

Als Titelverteidiger des letzten Jahres mussten wir – nachdem die Sieger die Altersgrenze überschritten – in dieser Saison einen Neuaufbau bzw. eine Heranführung der jüngeren Jahrgänge durchführen, die v.a. Erfahrung sammeln und Spaß am Wettkampf haben sollten.

Dies gelang nach anfänglich noch zurückhaltenden Leistungen sehr gut, so dass wir am Ende einen guten fünften Platz belegten, wobei wertvolle Erfahrungen gemacht werden konnten.

Endstand Stadtliga Jugend / Schüler – Saison 2013 / 2014

Rang

Mannschaft

Spiele

Siege

NL

Spiele

Differenz

Punkte

1

 BWL I Schüler

14

14

0

81

:

17

64

28

:

0

2

 ATVV Schüler

14

9

5

55

:

43

12

18

:

10

3

 Neu-Gohlis1 Jugend

14

8

6

54

:

42

12

16

:

12

4

 MWL Jugend

14

8

6

52

:

46

6

16

:

12

5

 ISO Schüler

14

6

8

47

:

51

-4

12

:

16

 Li 1848 Jugend

14

6

8

47

:

51

-4

12

:

16

7

 BWL II Schüler

14

4

10

31

:

67

-36

8

:

20

8

 Neu-Gohlis2 Schüler

14

1

13

23

:

73

-50

2

:

26

 

Jugendteam

Hinrunde

Rückrunde

Spiel

Ergebnis

Spiel

Ergebnis

ATVV Schüler  – Li 1848 Jugend

5 : 2

Li 1848 Jugend – ATVV Schüler

0 : 7

BWL II Schüler –  Li 1848 Jugend

2 : 5

Li 1848 Jugend – BWL II Schüler

6 : 1

Li 1848 Jugend – Neu-Gohlis I Jugend

2 : 5

Neu-Gohlis I Jugend – Li 1848 Jugend

5 : 2

Neu-Gohlis II Schüler – Li 1848 Jugend

3 : 4

Li 1848 Jugend – Neu-Gohlis II Schüler

7 : 0 (5 : 2)

ISO Schüler – Li 1848 Jugend

5 : 2

Li 1848 Jugend – ISO Schüler

5 : 2

Li 1848 Jugend – BWL I Schüler

1 : 6

BWL I Schüler – Li 1848 Jugend

5 : 2

Li 1848 Jugend – MWL Jugend

2 : 5

MWL Jugend – Li 1848 Jugend

0 : 7

 

Einzelauswertung:

Lisa 4 10 28,57%
Jasmin 7 13 35,00%
Pascal 14 8 63,64%

 

Ersatzspieler:

Ole 4 4 50,00%
Mara 0 2 0,00%
Tamino 9 1 90,00%
Tibor 2 4 33,33%
Simon 1 1 50,00%