Jugend 19

Saison 2022/ 2023 – Bezirksliga Jugend Leipzig

Ziel: Mitspielen und lernen.

Zwischenfazit: Leider hatte die 1. Jugend 19 immer wieder mit Besetzungssorgen, kurzfristigen Absagen und einem Stammspielerverlust zu kämpfen – am Ende der Hinrunde blieb damit und nach doch eher weniger guten Leistungen somit nur der Gang in die Platzierungsrunde, in der sich das Team hoffentlich besser präsentieren kann.

Mannschaftsleiter: Matthias Justra

Aufstellung:

Position Name Einzelbilanz Doppelbilanz
1 Thaddeus 8 : 4 0 : 4
2 Yuna 7 : 11
1 : 4
3 Gustav (NES)
3 : 0 1 : 0
4 Albert (NES)
0 : 6 0 : 2
5 Jakob (NES)
: :
6 Jason 3 : 6 0 : 2
7 Meymouna 0 : 3
0 : 1
8 Leander (NES) : :
9
Ariadni (NES) : :
10
Ole B 0 : 12 1 : 3
11
Rubin : :
12
Richard (NES) : :
13
Antonia (NES) : :
3 (HR)
Milan 0 : 3 0 : 1
4 (HR)
Janosch 3 : 6 1 : 1

Terminübersicht:

HINRUNDE
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Sa, 10.09.22
Leutzscher Füchse 5 : 9
Sa, 01.10.22 SG Clara Zetkin Leipzig 1 : 13
Sa, 12.11.22* SV Zwochau 9 : 5
Sa, 19.11.22* TTC Großpösna 1968 2 : 12
Sa, 03.12.22 TTV Chemie Böhlen 3 : 11

* = wurden verlegt

RÜCKRUNDE (Platzierungsrunde)
Datum (Heim=fett) Gegner Ergebnis
Sa, 14.01.23 Leutzscher Füchse 2 1 : 13
Sa, 28.01.23 SV Borsdorf 1990
5 : 9
Sa, 04.03.23
SV Fortuna Leipzig-Thekla :
Sa, 11.03.23 TTC Großpösna 1968 :
Sa, 25.03.23* SV Zwochau :
Sa, 01.04.23 TTV Marienbrunn Leipzig
:

* = soll verlegt werden (auf 18.03.22)

.

Stadpokal Jungen 19

Viertelfinale am Sa, 26.11.2022:

SV Lindenau 1848 – SV Blau-Weiß Lindenau  8 : 0

(Philipp (2,5), Said (2,5), Thaddeus (1,5) & Yuna (1,5))

Pokal Final Four am 08.10.2023:

Halbfinale:

SV Lindenau 1848 – SV Fortuna Leipzig-Thekla  8 : 3

(Philipp (2,5), Said (2,5), Thaddeus (2), Yuna (1))

Finale:

LTTV Leutzscher Füchse – SV Lindenau 1848  8 : 1

(Thaddeus (1))

Fazit: Mit dem 2. Platz im Pokal verbesserte sich das Team im Vergleich zur Vorsaison trotz des suboptimalen Endspielverlaufs um 1 Rang und kann zufrieden mit der Pokalsaison sein.