Lipsiade 2014

2 Goldmedaillen und 1 bronzene, v.a. aber Erfahrung

Bei der diesjährigen Lipsiade konnten unsere B-Schülerinnen die großen Titel holen. Jasmin gewann Einzelgold und zusammen mit Mara Gold im Doppel. Hinzu kam noch eine Bronzemedaille durch das Mixed Mara & Ole.

Abseits dieser "Medaillenerfolge" schlugen sich jedoch alle unsere Teilnehmer gut und konnten wertvolle Turniererfahrung sammeln, wobei die Nervosität beim ersten "großen" Turnier sicher eine wertvolle Erfahrung war.

–> siehe auch hier

Schülerpokal

Dreifacherfolg beim Schülerpokal

Beim heutigen Finale um den Mannschafts-Schülerpokal des SFA konnten unsere Teams einen vorher nicht erwarteten Dreifach-Erfolg feiern, wobei im 5er-Feld im Modus alle-gegen-alle gespielt wurde.

Nachdem unsere 3 Teams sich nur gegenseitig schlugen, setzen sich aufgrund der Spieldifferenz am Ende Tamino und Jasmin durch, die damit den Schülerpokal der Saison 2013/ 2014 zu unserem Verein holten. Knapp dahinter lagen die Zweitplatzierten Ole und Theo sowie die Dritten Tibor und Mara.

–> siehe auch hier

 

Saisonende

Mit einem Erfolg der 1. Herren endete die Saison für die Mannschaften des SV Lindenau 1848 e.V.

Die 1. Männermannschaft erreichte zum Schluss einen guten 6. Platz, womit man souverän das Saisonziel Klassenerhalt schaffte.

Die 2. Männermannschaft kann nach sehr guter Rückrunde Rang 2 und damit den Aufstieg in die 1. Stadtklasse feiern.

Unser neu formiertes Nachwuchsteam schließlich steigerte sich kontinuierlich und schloss auf einem guten 5. Platz die Saison ab, wobei besonders die gute Entwickluung sowohl der "etablierteren" als auch der vielen neuen bzw. erstmals regelmäßig spielenden SpielerInnen positiv hervorzheben ist.