Jugend mit knapper Auftaktpleite

Im ersten Punktspiel der Saison 2016/ 2017 hatte unsere Jugend heute beim „Lokalrivalen“ Blau-Weiß Lindenau anzutreten. Ziel war es ein Unentschieden zu holen, auch wenn letztes Jahr beide Duelle recht deutlich verloren wurden. Doch bei den Blau-Weißen fehlte auf jeden Fall die letztjährige 1 und leistungsmäßig sollte es drin sein – wenn die Fehlerhäufigkeit minimiert würde.

Das Spiel startete dann schon vorentscheidend mit 2 verlorenen Doppeln, wobei v.a. der Verlust des Doppels Nr. 2 nach 2:0-Satzführung schade war und nach den folgenden Einzeln – die 6:6 endeten – letztlich den Ausschlag zur knappen 6:8-Niederlage gab. Leider schafften es dabei auch nur 2 unserer 4 Spieler in Normalform zu agieren und gewannen alle 3 Spiele, während auf der Seite der anderen beiden der Fehlerteufel mal wieder Überhand nahm. Das sollte durch intensiveres Training sicherlich verbessert werden.

Auf ein Neues heißt es dann am kommenden Mittwoch gegen einen der Staffelfavoriten – Leutzscher Füchse 2, die wir etwas ärgern wollen.

–> siehe auch hier

1. Schüler gewinnt internes Auftaktduell klar

Zum Auftakt in die Saison 2016/ 2017 trafen heute unsere beiden Schülermannschaften in einem um ein paar Tage vorverlegten Duell aufeinander.

Bei diesem – von vielen Spielern ja nicht allzu sehr gemochten – internen Vergleich konnte sich die erste Mannschaft klar mit 14:0 durchsetzen, wobei das Endergebnis vielleicht ein etwas zu deutliches Bild vermittelt, da die Akteure der Zweiten in vielen Spielen durchaus gut mithielten, auch Sätze gewannen und einige Spiele auf der Kippe standen. Dennoch war der Sieg an sich nie gefährdet und gibt der 1. Mannschaft Auftrieb beim Versuch, ganz vorne mitzuspielen. Auch die 2. Schülermannschaft sollte sich nicht grämen und bei den nächsten Spielen frischen Mutes angreifen.

–> siehe auch hier

 

Sophie als 5. der Rangliste 1 knapp an Landesrangliste vorbei

Am Samstag, 13.08.2016, nur 5 Tage nach Schulbeginn und daher aus Trainingsperspektive auch sicher etwas unglücklich gelegen – fand in Döbeln das Ranglistenturnier 1 der C-Schülerinnen statt. Für unseren Verein ging Sophie an den Start, die einen nicht ganz so guten Tag erwischte und am Ende bei 4 Siegen zu 4 Niederlagen leider etwas unglücklich den 5. Platz belegte und somit die Qualifikation zur Landesrangliste der Top 10 im September um nur 1 Platz verpasste.

–> siehe auch hier