Luft für Erste wird immer dünner – Niederlage gegen Tabellenletzten

Nach der Niederlage im letzten Spiel gegen einen der direkten Kontrahenten im Abstiegskampf (Mölkau), sollten gegen den Tabellenletzten MWL II unbedingt 2 Puntke geholt werden. Leider gelang dies nicht – im Gegenteil: Nach hartem Kampf musste man sich nach 3:0-Führung leider noch mit 5:8 geschlagen geben, so dass die Luft im Kampf um den Erhalt der 2. Stadtliga immer dünner wird. Bei noch 3 ausstehenden Spielen zu Hause heißt es jetzt auf die Heimstärke zu setzen.

–> siehe auch hier

Nachwuchs 3 mit Sieg über MWL

Direkt im Anschluss an die Winterferien ging es für unseren Nachwuchs mit Punktspielen weiter. Im Duell gegen den derzeitigen Tabellendritten MWL konnte unsere 3. Nachwuchsmannschaft einen starken 5:2-Sieg einfahren und sich somit 1. für die Hinrundenniederlage revanchieren und 2. die Chance wahren, ebendiesen Gegner noch zu überholen und noch Rang 3 zu erreichen.

–> siehe auch hier

Herren 1 nach Niederlage mit Rücken zur Wand

Im heutigen Spiel unserer 1. Herrenmannschaft gegen einen direkten Kontrahenten im Kampf gegen den Abstieg – SV Mölkau – hieß es auswärts mindestens einen Punkt zu entführen, wollte man nicht schon gehörig in Zugzwang geraten. Leider musste man sich trotz eines engen Spiels am Ende mit 5:8 geschlagen geben und steht in den verbleibenden 5 Spielen, wobei 3mal eines der Teams der Top-4 Gegner sein wird, gehörig unter Druck.

–> siehe auch hier

Herren 2 mit 8:3 erfolgreich

Im 2. Spiel der Rückrunde konnten unsere Herren – wie in der Hinrunde – mit 8:3 gegen das Tabellenschlusslicht ISO II gewinnen, wobei einige knappe Matches auch gut hätten kippen können. Damit konnte man vorübergehend wieder auf Rang 2 der Tabelle klettern.

–> siehe auch hier