1. Herren starten mit Sieg!

Endlich – nach der letzten Saison ohne Punktgewinn – können unsere 1. Herren wieder jubeln!

Gleich zum Auftakt der Saison gelingt der 1. Herrenmannschaft beim Auswärtsspiel bei Einheit Lindenthal 4 ein toller 8:6-Sieg. Damit tankt das Team hoffentlich das nötige Selbstvertrauen, um eine gute Saison folgen zu lassen.

Garanten des Sieges waren dabei auch gleich 2 Neuzugänge, wobei Thomas an 1 gleich 3 Siege plus Doppel mit Mike beitrug (letzterer holte auch 2 Einzel) und der Ersatzspieler Michael ebenfalls mit 2 Einzelsiegen bei nur 1 knappen 5-Satz-Niederlage zu überzeugen wusste.

–> siehe auch hier

 

Jugend nach 2. knapper Niederlage unter Zugzwang

Nachdem unsere Jugendmannschaft letzte Woche unglücklich den Saisonauftakt gegen BWL 6:8 verlor, sollte heute im 1. Heimspiel des Spieljahres unbedingt mindestens ein Pünktchen geholt werden, auch wenn mit den Leutzscher Füchsen 2 ein starker Kontrahent zu Gast war.

Nachdem es zu Beginn der Doppel zunächst erneut nach einem 0:2-Fehlstart aussah, drehten Pascal und Simon nach klar verlorenen ersten 2 Sätzen auf und konnten ihr Spiel noch umbiegen, was dem Team ein zwischenzeitliches 1:1 bescherte. Im weiteren Verlauf endete eigentlich jedes Einzel relativ klar zugunsten einer Seite – bis auf Taminos zäh erkämpften 11:9 im Fünften-Sieg gegen das Toptalent der Leutzscher, Roß. Leider fanden unsere Spieler in 1-2 Spielen nicht wirklich zu ihrer Form und dem nötigen Siegeswillen, so dass die Leutzscher in den Einzeln 7 Siege und wir nur 5 erringen konnten, was unter dem Strich erneut eine knappe 6:8-Niederlage für das Team bedeutet.

Nun heißt es gegen LSV Südwest in 2,5 Wochen unbedingt punkten, wenn noch die Chance auf das Erreichen der Meisterrunde (Anm.: die besten 6 Teams der Vorrunde erreichen diese) erhalten bleiben soll.

–> siehe auch hier