1. Herren scheitern in Pokalviertelfinale

Bereits am Freitag musste unsere 1. Herrenmannschaft zur nächsten Pokalrunde um den Stadtpokal antreten – kurz nach Weihnachten vielleicht nicht ganz so fit 😉 , wobei das sicher auf viele Spieler zutraf.

Beim Gastgeber Markranstädt wurde zunächst die Partie unserer 1. Herren gegen die Erste vom TTC MWL ausgetragen, deren Sieger auf das Heimteam treffen sollte, um den Einzug ins Halbfinale auszuspielen.

Das Ziel gegen MWL, die immerhin 1. Stadtliga spielen, war allerdings primär einigermaßen mitzuhalten und auf Überraschungen hoffen.

Diese gelangen leider nicht – in den 4 Partien konnten je nach Betrachtung „nur“ oder „immerhin“ 2 Sätze geholt werden.

Unterm Strich stand jedoch ein 0:4 und damit das Ausscheiden aus einer Pokalrunde, in der sich das Team trotzdem sehr gut präsentierte und mehr erreichte als vermutet.

(Im Übrigen scheiterte anschließend MWL an Markranstädt.)

–> siehe auch hier

Gesundes Neues Jahr 2018!

Wir wünschen all unseren Spielern, deren Familien und allen Besuchern unserer HP ein Gesundes und Harmonisches Jahr 2018!

Unseren Spielern und Mannschaften drücken wir die Daumen, dass alle gesteckten Ziele erreicht, weiterhin tolle Erfolge gefeiert werden und der Spaß beim Nachgehen des Hobbys anhält!