Jugend mit Derbysieg zum 4. Triumph in Folge

Im 4. Spiel der Rückrunde – genauer der Meisterrunde – traf unsere Jugendmannschaft heute auf den Lokalrivalen Blau Weiß Lindenau.

Nach dem tollen Start ins Jahr 2017 mit 3 Erfolgen nacheinander wollte das Team heute nachlegen und zugleich das Derby für sich entscheiden.

Bereits in den Doppeln legte die Mannschaft mit einem 2:0-Start den Grundstein, der in den Einzelrunden immer weiter ausgebaut wurde, so dass letztlich ein 11:3 Erfolg stehen blieb, der zumindest vorübergehend sogar Tabellenplatz 2 bedeutet.

Fleißigste Punktesammler waren Tamino und Schülerersatz Philipp mit je 3,5, gefolgt von Simon mit 2,5. Einzig Antoine enttäuschte etwas und musste sich mit 1,5 zufrieden geben.

Im letzten noch ausstehenden Match bei den Leutzscher Füchsen 2 – dem derzeitigen Tabellenprimus – kann man im März befreit aufspielen und nach dem ärgerlichen knappen Hinspielverlust hoffentlich auch dort etwas mitnehmen.

–> siehe auch hier

Sieg für 2. Herrenmannschaft

Im heutigen Spiel gegen das sympathische Tabellenschlusslicht TTC MWL IV wollte unsere 2. Herrenmannschaft einen ähnlich hohen Sieg wie beim maximalen Auswärtserfolg im Hinspiel erzielen.

Bereits die Doppel liefen gut für unser Team, das auch in den folgenden Einzelrunden lediglich 1 Punkt abgeben musste, so dass am Ende der 13:1-Erfolg feststand.

Dadurch schaffte man zudem den Sprung auf Tabellenrang 3 und hätte wieder die Chance aufzusteigen.

Bleibt zu hoffen, dass bei den nächsten Spielen, die jedoch erst in 1 Monat anliegen,  positiv daran angeschlossen werden kann.

–> siehe auch hier